Ergänzende SurfTipps




Tipp 1

Die Landesanstalt für Medien NRW und die Initiative Hören sind die Herausgeber der Website: Audotorix

Tipp 2

Seit 1979 entwickelt das FWT als erstes Theater der Bundesrepublik mit einem eigenen Altentheater-Ensemble - die Mitglieder sind zwischen 65 und 98 Jahre alt - Theaterstücke, die die Lebens- und Zeitgeschichte der Beteiligten widerspiegeln, den Eintritt ins Pensionsalter und das Leben als älterer und alter Mensch heutzutage thematisieren: ALTENTHEATER - eigenes Ensemble | freies werkstattTheater



Tipp 3

"The Rock"n"Rollator-Show" ist ein Musical "Über Lust und Schrecken des Alters" - mittlerweile mit neuen Liedern; u. a. "One Day / Reckoning" | Eines Tages, Baby: Julia Engelmann

Es entstand aus der Arbeit des musikalischen Leiters und Regisseurs Michael Barfuß mit dem Mehrgenerationenchor „Groove@Grufties“, der aus einer einer Gruppe von 63- bis 80-Jährigen sowie einer Gruppe von 16- bis 26-Jährigen besteht.

Tipp 4

Quartett - das Regiedebüt von Dustin Hoffmann. Erzählt wird die Geschichte einer Seniorenresidenz für Musiker, davon, was passiert, wenn eine Ex-Primadonna nach Jahrzehnten einen Ex-Startenor wiedersieht, mit dem sie mehr als nur ein Flirt verband.

Giuseppe Verdi gründete 1897 in Mailand eine Oase für Senioren. Die “Casa di riposo" - das Haus der Ruhe - ist bis heute eine Seniorenresidenz für Musikerinnen und Musiker. Eine MOMA-Reporterin besuchte das Haus 2019: ARD Mediathek



Im Themenjahr "30 Jahre Mauerfall" laden auch eine Unmenge an Büchern dazu ein, den einen oder anderen, dabei auch kritischen Rückblick zu wagen. Dabei zu begreifen, dass das Einfordern von Erzählräumen kein "Jammern" ist, vielmehr eine Aufforderung dazu, sich darüber bewusst zu werden, dass auch die ostdeutsche Geschichte Teil der gemeinsamen Geschichte Deutschlands ist. BuchTipps zum Thema in der MediaBox | Kaléidoscope cre-aktiv


100 Orte der DDR-Geschichte |Ein Reiseführer für eine Zeitreise

Martin Kaule und der Historiker Stefan Wolle haben viele Orte zum ersten Mal besucht. Und überall dort, wo ihnen ortskundige Führer oder Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit halfen, stießen sie auf sehr viel Zustimmung, als hätte man lange schon darauf gewartet, dass endlich gerade dieser oder jene Ort in einem Buch endlich Berücksichtigung nden möge.

Je mehr Leser*innen über die jeweils ausgewählten Orten erfahren, desto spannender sind die damit verknüpften Geschichten. Denn die Schicksale der Betriebe und Einrichtungen eines verschwundenen Landes erzählen immer auch Biogra en von Menschen, die diese Orte geprägt haben und von ihnen geprägt worden sind.

Leseprobe bei Klick auf das nebenstehende Cover | Details zum Buch


Geschwistertod | Leben mit einem schweren Verlust
Die niederländische Autorin und Therapeutin Minke Weggemans füllt mit diesem Buch eine Lücke [mehr ...]

„Mutterzeit" ein inspirierendes Trost- und Mutmachbuch von Bärbel Schroder für alle, die sich um ihre Eltern sorgen und sie ins Alter begleiten wollen. [mehr ...]

Einen schönes Tages | Erinnerungen
Für Gisela Steineckert, die neben so vielen anderem, was sie schrieb, davon um die 3000 Liedtexte vorrangig für gebürtige DDR-Sängern_Innen dichtete, darunter allein 400 für Jürgen Walter, bedeutet Glück vor allem eins: "Ein Liebesverhältnis zu Liedern, Stimmen und Leuten . [mehr ...]

Weichen stellen
Inspirationen für eine selbstbestimmte dritte Lebenshälfte [mehr ...]

Verdacht Demenz
Fehldiagnosen verhindern, Ursachen klären - und wieder gesund werden
Weblink zur Buchempfehlung sowie Hinweisen darauf, wie ältere Menschen durch falsche Diagnosen vor Entrechtung durch medizinische Gutachten und gesetzliche Betreuung zu geschützt werden können:
Irrwege erkennen - Auswege finden

Die Demenz kann uns mal
Die Bedeutung der Musik für demenziell veränderte Menschen [mehr ...]

Aus dem Leben schöpfen
Biografie als Kraftquelle [mehr ...]

Multimediales Erzählen
Barbara Witte und Martin Ulrich zeigen anhand von praktischen Beispielen auf, wie eine Geschichte mit Texten, Fotos, Videoclips, Musik, Geräuschen, Grafiken sowie Animationen besonders reizvoll und eindringlich gestaltet werden kann. Ein Buch, nicht nur interessant für Journalisten, für die es vordergründig geschrieben wurde. [mehr ...]

Mädchen und Jungen entdecken ihre Geschichte
Grundlagen und Praxis der Biografiearbeit
"Wer bin ich? Wo komme ich her? Wem gleiche ich? Wer ist meine leibliche Familie? Warum musste ich fort? Warum lebe ich hier? Was wird aus mir?
So lauten die Fragen von Kindern und Jugendlichen, die von ihren Eltern oder Elternteilen getrennt leben. Durch Biografiearbeit erahlten sie die Chance, ihre Geschichte und ihre aktuelle Lebenssituationen zu verstehen und aufzuarbeiten." [mehr ...]

Thema Demenz im Kinderbuch*
Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor
Ein Kinderbuch von Martin Baltscheit
Klicken Sie sich bei Klick rechts durch das Kinderbuch:

Dritte Generation Ost - Wer wir sind, was wir wollen
Die dritte Generation mischt sich ein! 33 Autoren denken über ihre Wurzeln, ihre Herkunft und ihre Chancen nach. Sie stellen Fragen nicht nur an ihre Altersgenossen, sondern auch der Elterngeneration und die ehemaligen Westdeutschen. Sie blicken vor allem nach vorn und entwerfen Pläne für die Zukunft Deutschlands. [mehr ...]

Gegen den Strom der Unfreiheit
[mehr ...]
Die DDR[mehr ...]
Zwei spannende Bücher von Hermann Vinke: nicht aus der Perspektive des Scheiterns geschrieben.

Wen kümmern die Alten?
Auf den Weg in eine sorgende Gesellschaft
"In der Altenpflege sind die Familien die Dienstboten der Nation - ein Skandal!" Thomas Klie, der Autor des Buches [mehr ...]

Ich schreibe, also bin ich
Mit Stefan Schwidder Schritt für Schritt zur eigenen Biografie [mehr ...]

Schreiben ist Gold
Wie Sie zu den Geschichten finden, die Sie schon immer schreiben wollten [mehr ...]

Die schönsten Steckpferd-Geschichten aus früheren Tagen
Anekdoten über "Hobbys" vergangener Tage. Vom Modellbahn-Bau und Briefmarken-Sammeln, vom Teppich-Knüpfen und Sticken in fünf Minuten erzählt [mehr ...]

Erinnungen verschenken
... lautet das Motto des Wartberg-Verlags. Unter diesem Vorzeichen finden sich Bücher in vielen Städten auf den lokalen Bestsellerlisten wieder, denn das Durchblättern und Betrachten der Fotobände weckt eigene Erinnerungen an schöne und ereignisreiche Zeiten, wie man sie in seiner Heimatstadt oder Region als Kind, Jugendlicher oder Erwachsener erlebt hat.[mehr ...]

Leben erinnern
...
ist ein praxisnahes Handbuch für alle, die Bigrafiearbeit mit älteren Menschen ausprobieren möchten -oder es schon längst tun. [mehr ...]

Ahnenforschung
Ein hilfreicher Ratgeber zur Erkundung ihrer Familiengeschichte [mehr ...]

Darin erinnere ich mich gern
Dieses Bilderbuch ist sowohl zu Hause als auch in Pflegeeinrichtungen in der Arbeit mit dementiell Erkrankten eine wunderbare Ergänzung, da alte Menschen auf die Bilder mit Erzählen und Erinnern fast schon automatisch reagieren. [mehr ...]

Methoden der Biografiearbeit - Hans Georg Ruhe [mehr ...]

Eine Anleitung zur Biographiearbeit mit alten Menschen
Ein Buch, welches sich der Bedeutung des Erinnerns als Identitätssicherung und Erfahrung von Wirklichkeit widmet. [mehr ...]

Alt werden und jung bleiben
"Alt werden ist keine Krankheit, sondern kann ein glückliches, genussvolles Leben bescheren, wenn man dies möchte und selbst etwas dazu beiträgt. Frei nach André Maurois ist alt werden nichts anderes als eine schlechte Angewohnheit, für die ein aktiver, optimistischer Mensch keine Zeit hat." [mehr ...]

Ich schreibe täglich an mich selbst
Ein Buch für neue und erfahrene Tagebuchschreiber, mit vielen praktischen Anregungen und Übungen für kreatives Schreiben.
[mehr ...]

Spaziergang durch das Leben
Mit diesem Buch gibt die Autorin Dr. Elisabeth Mardorf mit 24 biografischen Anekdoten und liebevoll gestalteten Vignetten Anregungen, die helfen, Schreibblockaden zu überwinden. [mehr ...]

Mein Leben- bedacht und bejaht
"Einzigartig sind Lebensweg und Pädagogik von Hartmut von Hentig" Richard von Weizsäcker[mehr ...]

Deutschland 2.0
So wie es mit dem Web 2.0 eine neue Generation des Internets gibt, ist sicher auch die Frage danach berechtigt, ob es nicht längst ein Deutschland 2.0 gibt. [mehr ...]

Im Osten geht die Sonne auf
Im Buch beschreibt die AutorinJutta Voigt politischen Umbrüche, den Alltag vor und nach der Wende. Dabei gewährt sie sensible Einblicke in das Gefühlsleben der Menschen, die in der ehemaligen DDR lebten." [mehr ...]

Soundtrack meiner Kindheit
... es ist ein ganz persönliches Buch des Schauspieler und Musiker Jan Josef Liefers über seine Kindheit in der DDR. [mehr ...]

Die Schlüsselkarten - ein therapeutisches Kartenset zum Einsatz in der Praxis[mehr ...]

Entrissen - Der Tag, als die DDR mir meine Mutter nahm
von Katrin Behr und Peter Hartl [mehr ...]



DEUTSCHSTUNDE in den Kinos ab August 2018:
Weissensee | Ku' damm 56 |Ku' damm 59 | Gundermann | Familie Brasch

DEFA-Verbotsfilme
Zehn Filme auf DVD als kostbarer "Zeitreisen-Filmschatz" zu einer Zeit und Land, welches es seit über einem Vierteljahrhundert nicht mehr gibt, auch wenn ein Großteil einstiger DDR-Bewohner ihren Wohnsitz wahrscheinlich niemals wechselten. [mehr ...]

Maria muss packen [mehr ...]

60 x Deutschland - Jahresschaufilme von 1949 bis 2008 [mehr ...]

Vergissmichnicht
Eine Siebenjährige schreibt sich selbst Briefe, die sie erst an ihrem 40. Geburtstag lesen wird [mehr ...]

Eine deutsche Familiengeschichte
Quellen des Lebens [mehr ...]

Ein Dreiteiler als Anlass zum Fragen, Hinterfragen, zum Intensivieren des Dialogs zwischen den Generationen
Unsere Mütter, unsere Väter [mehr ...]

(Tom Schilling - einer der Hauptdarsteller in obigem Film - liest) Ernst Jünger: In Stahlgewittern: [mehr ...]

- Kinder des Ostens
-
auf DVD [mehr ...]
-
auf der Website des MDR [mehr ...]

Zeitreise durch 90 Jahre deutsche Geschichte
Das Adlon. Eine Familiensaga [mehr ...]

Nokan Die Kunst des Ausklangs
[mehr ...]

Ich stand auf Schindlers Liste [mehr ...]






Hörspiel "Die alte Tochter spricht mit ihrem jungen Vater"
DerZweite Weltkrieg hinterließ 1,7 Millionen Witwen und fast 2,5 Millionen Halbwaisen. Auch die Autorin und Regisseurin Gabriele Bigott, Jahrgang 1944, wuchs ohne ihren Vater auf. Ein Schicksal, welches sie mit ihrem sehr persönlichen Hörspiel teilen möchte. [mehr ...]

600 Briefe online

Der Brief als Kommunikationsmittel gehört zu den ältesten Sammlungsobjekten der Museumsstiftung Post und Telekommunikation. [mehr ...]

Kriegskinder - Kriegsenkel
Die Website von Sabine Bode [mehr ...]

Multimediales Erzählen
Hinweise dazu im Netz: Beispiel 1 [mehr ...] Beispiel 2 [mehr ...]

3te Generation Ostdeutschland
Die Dritte Generation Ostdeutscher ist zur Wendezeit aufgewachsen und hat dadurch einzigartige Erfahrungen gesammelt. Die damit verbundenen Kompetenzen versucht das Netzwerk zu entdecken, zu beschreiben und aktiv zu fördern. Gesellschaftliche Teilhabe Vieler in Ost und West kann erreicht werden, indem ein Diskussionsprozess angestoßen wird, in welchem die Dritte Generation Ostdeutschland eine tragende und selbstbewusste Rolle übernimmt. Es geht darum, Ideen zu entwickeln, die als Projekte lokal, regional wie national umgesetzt werden. [mehr ...]

Deutsch-deutscher Paketverkehr
Auch westdeutsche Geheimdienste haben geschnüffelt | Beitrag von Christoph Richter auf der DF-Website [mehr ...]

Kinder von gestern e.V. - Jugendzentrum für Senioren
Abi Ofarim rief zusammen mit Freunden und Unterstützern 2014 den Verein "Kindern von gestern e.V." ins Leben. Damit entstand ein Raum für Begegnung, Interaktion und Freude. In dieser Art derzeit noch einmalig in Deutschland, was ich aber zukünftig gern ändern darf. [mehr ...]

Zwischen zwei Staaten
Die "Dritte Generation Ostdeutschland" [mehr ...]

Wir Wostkinder
[mehr ...]
Die beiden Wostkinder wurden im Osten Deutschlands geboren. Katrin 1982 in Lutherstadt Wittenberg und Marco 1980 in Berlin. Sie verbrachten einen Teil ihrer Kindheit in der DDR und zogen dann in der Wendezeit in den Westen, nach Baden-Württemberg, in dem sie die verbleibende Zeit dieser Kindheit verbrachten. Bei Katrin war das 1989, noch vor der Wende. Marco verzog 1991, nach der Wende. Der Umzug prägte den Blick der beiden auf Gesamtdeutschland. Dadurch fühlten sie sich veranlasst, ihr Ost-Ich mit einem noch zu erfindenden West-Ich zusammenzubringen. Die "Dritte Generation Ostdeutschland"

Montessori im Alter
Ein Beitrag dazu auf cre-aktiv ...

Zeit zu leben
[mehr ...]

Gefühl zeigen erlaubt
[mehr ...]

Selbstlernkurs
Belastendes loslassen [mehr ...]

Zeit zu leben[mehr ...]

Selbstlernkurs
Autobiografisches Schreiben
Ihr Leben ist Geschichten wert! [mehr ...]

Selbstlernkurs
Kreatives Schreiben
Den Zauber der Worte für sich entdecken
[mehr ...]



Trailer zu Kehr es um mit Byron Katie

Im Lehrgebiet "Multimediales Erzählen" der Bauhaus-Universität Weimar erschließen und sammeln die Studenten Grundmuster, Formen, Varianten und Spielregeln der Erzählkunst quer durch die Medien und entwickeln daraus gestalterische Antworten. Obiges geteiltes Video ist nur ein Beispiel von vielen. Weblink zu weiteren Videos zum Thema.



Soundtracks of Our Lifes Komponieren mit Musikapps [mehr ...]

Apps zum Musik selber machen
[mehr ...]

"SingLiesel. Singen - Erleben - Erinnern" -
das Mitsing- und Erlebnisbuch für demenzkranke Menschen [mehr ...]

Sprachen erleben mit Musik -
beispielsweise mit vielen Kinderliedern zum Englisch lernen in höchster Audioqualität, gesungen von englischen Muttersprachlern. [mehr ...]

Notenmax -
die virtuelle Musikschule, die nicht ausschließlich nur Kinder spielerisch an die Musik heran führen möchte [mehr ...]

Gitarre-Grifftabellen
[mehr ...]

Keyboard-Grifftabellen [mehr ...]

Notenlinien zum Ausdrucken[hier ...]

Mamas Truhe Volks- und Kinderlieder [mehr ...]

Lieder aus 10 Jahrhunderten
[mehr ...]

Digitale Musikproduktion
[mehr ...]

Sound des Jahrhunderts [mehr ...]



Website der Familie Flöz [hier ...]

Folgend ein geteiltes YouTube-Video "FAMILIE FLÖZ: Infinita"



Was ist ein Radio-Feature? [mehr ...]

Was ist ein Hörspiel?
[mehr ...]

AnhörTipps für ehemals beliebte original Rundfunkserien und DDR-Hörspiele
Empfohlen auf der Zeitreisen-Site des legendären Funkhauses in der Berliner Nalepastraße [mehr ...]

Wie produziere ich ein Hörspiel?
[mehr ...]

Graphic Recording mitMatthias Weitbrecht [mehr ...]