Gelebtes Leben in Collagen




Collagen bildeten die Grundlage für Gestaltung eines Fotobuches mit wenigen Ausschnitte aus einem 44-seitigen Fotobuch (vorrangig bis 1941), welches aus Anlass des Todes von Frau Ingeburg Heller, geb. Höppenstein nach ihrem Tod 2012 Gestalt annehmen durfte:



Weitere Beispiele | Erinnerungen an eine Mutter von fünf Kindern


Bildhafte Anregungen - bewusst ausgewählt aus dem privaten Umfeld