Biografisches Theater und Tanz




"Demografischer Wandel" kann ein viel interessanteres Thema sein als die beiden Worte an sich vermuten lassen. Das zeigte nicht zuletzt ein zweitägiger Kongress zum Thema: Wie wollen wir leben? Zukunftsentwürfe für eine älter werdende Gesellschaft

Ines Habich bot auf dem Kongress einen Workshop an, mit dem sie sich zum Ziel gesetzt hatte, den demografischen Wandel und die Klischees über das Alter durch Theaterpädagogik mit jungen und älteren Teilnehmer*innen aufarbeiten.



Angekündigt wurde der Kurs damals so: "Wir stellen uns das Alter(n) vor und wir fühlen es. Doch es ist nicht leicht, eine Sprache dafür zu finden. Schauspielerisch und tänzerisch können sich jüngere und ältere Teilnehmer*innen in diesen Workshops an eigene Perspektiven auf das Alter(n) herantasten und lernen, sie darzustellen. Biografisches Theater und Tanz eröffnen zwischen Choreographie und Improvisation und im Austausch der Generationen neue Räume der Selbst- und Fremdwahrnehmung."




Dr. Rionach Ni Neill - irische Choreographin und Tänzerin - hat bereits mit dem Tanztheater Bremen, Corp Feasa, Rex Levitates, der Daghdha Dance Company und der Catapult Dance Company zusammengearbeitet. 2005 gründete sie Ciotóg als Forum für zweisprachige (irische und englische) interdisziplinäre Zusammenarbeit.

2007 gründete sie den Macushia Dance Club, der den künstlerischen Austausch zwischen älteren Menschen und der professionellen Tanzcommunity unterstützt. Dabei integriert sie oft professionelle und nicht-berufliche Künstler in ihrer Arbeit. Sie glaubt, dass „Tanz eine Form des zivilen Dialog sein kann, Räume zu schaffen für uns miteinander und unsere Umgebung zu engagieren, provozieren Reflexion und es uns ermöglichen, uns selbst und andere, anders zu denken.“

2013 tanzte sie in ihrer Funktion als Dozentin für Tanz an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung mit Kongressteilnehmer*innen u. a. auch eine sogenannte "Kratzhilfe".

Zur besseren Veranschaulichung öffnet sich bei Klick auf das Foto ein kleiner VideoClip | Thema: Präsentation von getanzter Bio-Logik - so genannten organische Senioren-Hilfsmitteln || Dr. Rionach Ni Neill beim Galway Dance Project 2013 || Momentaufnahmen: © Elisabeth Heller